[FAU-Logo] Sonderforschungsbereich 539

Projektbereiche und Arbeitsgruppen
Projektbereich A:
A1 Sinnesphysiologie Untersuchungen bei Glaukomen
A. G. H. Jünemann
F. K. W. Horn
A2 Biomorphometrie des Nervus opticus: Die Papille als Progressionsfaktor und Frühdiagnose
C.Y.Mardin
 
A3 Membran- und Redoxprozesse bei retinaler Degeneration

C-M.Becker
A4 Automatisches Glaukom-Screening

G.Michelson
B. Lausen
J. Hornegger
A5 Analyse molekularer Mechanismen absterbender retinaler Ganglienzellen

R.Enz
A7 Untersuchung epithelialer Natriumkanäle (ENaCs)
in der Retina von Augen mit erhöhtem Innendruck

J. H. Brandstätter
R. Enz

Projektbereich B:

B1.1 Untersuchungen zur Entstehung der Druckerhöhung bei chronischen Glaukomen
E.Lütjen-Drecoll
 
B1.3 Modell Pseudoexfoliations-Syndrom: Zellbiologische Analyse der Pathogenese des generalisierten extrazellulären Matrixprozesses und der Glaukomentwicklung
U. Schlötzer-Schrehardt
A. G. H. Jünemann
G.O.H. Naumann
F.E.Kruse
B1.6 Modulation der intraokulärenCOX-2-Aktivität:
Bedeutung für die Glaukomprävention und -therapie
B.Hinz
 

Projektbereich C:

C1 Biometrische Planung und Modellbildung
B. Lausen
O. Gefeller
C2 Identifizierung von Genen für primäre Glaukome
A. Reis
B. Rautenstrauß
C.Y. Mardin
F. E. Kruse
C3 Genetik des Pseudoexfoliations-Glaukoms und - Syndroms
A. Reis
U. Schlötzer-Schrehardt
C. Y. Mardin
F. E. Kruse


Projektbereich Z:

Z Zentrale Aufgaben des Sonderforschungsbereichs

E.Lütjen-Drecoll


Seitenanfang
Kontakt
Homepage